keyvisual



Feldenkrais & Pferd
Fotos und aktuelles
Termine
Kinderkurse
Gästebuch



Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Zu Beginn möchte ein paar häufige Fragen beantworten.

Zu meiner Person:

Ich heiße Andrea Küpker, bin 1977 geboren, bin verheiratet und habe drei Kinder. Ich reite seit meinem zehnten Lebensjahr und habe mittlerweile vier Pferde und Ponys als Selbstversorgerin.

Nachdem ich nicht immer mit dem normalen Reitunterricht glücklich war, habe ich in "Feldenkrais und Reiten" einen besseren Weg für mich gefunden.

Zudem habe ich konnte ich bei meinem ältesten Sohn sehr eindrucksvoll die Effektivität einer Reittherapie erfahren. Dadurch habe ich eine zweijährige Ausbildung zur Feldenkrais-und-Pferde-Practitionerin in Bremen bei Sirgun Kühn (Freiraum) gemacht.

Ich lebe und arbeite mit meiner Familie und meinen Pferden, die artgerecht in einer kleinen Herde im Offenstall leben, in Huntlosen im Landkreis Oldenburg. Der Bahnhof Huntlosen ist in fußläufiger Entfernung.

 

Was ist Feldenkrais und Reiten?

Die Feldenkrais-Methode ist eine körperorientierte und ganzheitliche Lernmethode zur Selbstwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung, die vom Wissenschaftler Dr. Moshe Feldenkrais entwickelt wurde. Im Bereich mit Pferden ist seine bekannteste Schülerin, Linda Tellington-Jones, aber auch andere bekannte Reiter haben den Nutzen dieser Methode erkannt.

Wir bewegen uns Alltag meist nach erlernten Mustern. Dieses Verhalten ist an sich sehr sinnvoll, da wir nicht gezwungen sind permanent darüber nachzudenken wie wir einen Fuß vor den anderen setzen oder etwa ein Glas Wasser greifen. Im Laufe des Lebens erlernen wir leider auch nicht effiziente oder sogar schädliche Bewegungsmuster, zum Beispiel durch Verletzungen oder Stress. Feldenkrais hilft sich dieser Bewegungsmuster bewusst zu werden. Dadurch können neue und sinnvollere Bewegungsmuster erlernt werden.

Beim Reiten können uns falsche Bewegungsmuster daran hindern, richtig zu sitzen oder korrekte Hilfen zu geben. Über Feldenkraisübungen auf dem Holzpferd, dem Boden oder einem geführten Pferd, kann ich helfen, diese falschen Bewegungsmuster durch sinnvollere zu ersetzen. Es kann zu einem völlig neuem Körpergefühl führen, dass sich auch beim Reiten positiv auswirkt.

 

Was ist Feldenkrais auf dem Pferd (Reittherapie)?

 Feldenkrais auf dem Pferd bedeutet nicht, Turnübungen auf dem Pferd zu machen, sondern es geht um Wahrnehmung, das bewusste Erleben von Bewegungen und sich tragen lassen. Auf dem Pferd ist Feldenkrais besonders effektiv, da die Bewegungsabläufe in der langsamsten Gangart identisch sind mit denen des Menschen im Gehen. Die dreidimensionalen Schwingungen des Pferdes übertragen sich auf das Nervensysthem des Menschen. Dazu kommen kleine, leichte, aber meist ungewohnte Bewegungen nach Feldenkrais, die neue Impulse an das menschliche Nervensysthem senden. Dadurch ist Feldenkrais auf dem Pferd auch sehr gut für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet.

So kann die Feldenkrais-Methode unter anderem helfen:

- Bewegungseinschränkungen und Schmerzen zu reduzieren

- die Körperhaltung und Koordination verbessern

- muskuläre Verspannungen zu lösen

- Entspannung und Ausgeglichenheit zu finden.

 Hinzu kommt, dass Pferde sehr feinfühlig auf die Körpersprache von Menschen reagieren. Sie sind frei von Vorurteilen und spiegeln unser Verhalten. Dadurch sind sie auch auf psychischer Ebene ideale Therapiepartner.

 

Meine Pferde

Winston:

27 jähriger Hannoveranerwallach, der immer klar und souverän ist. Durch sein Alter wird er nur noch Jugendlichen und Kindern geritten

Winnetou:

5jähriger Tinker, der immer freundlich und neugierig auf alle zugeht und gerne Schabernack treibt

Cleopatra:

15jährige Dartmoorponystute, die immer kinderfreundlich ist und sich kaum aus der Ruhe bringen lässt

Spike:

11jähriger Hannoveraner-Haflingermix, ein geduldiges, aber arbeitsfreudiges Lehrpferd

 

 

 

 Impressum:

Andrea Küpker

Schützenhofweg 7

26197 Großenkneten (OT Huntlosen)

0151/ 67 50 95 41

Steuer-Nr. 64/125/08973

 

Top
info@feldenkrais-pferd.de